Massagemethoden und -techniken

Heilmassagen

Klassische Massagetechniken zur Linderung und Beseitigung von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Diese kommen vor allem bei Schulter- und Nackenschmerzen, Muskelverspannungen, Kopf- u. Kreuzschmerzen, Knieproblemen und Sprunggelenksproblemen aber auch bei Durchblutungsstörungen zur Anwendung.

Heilmassagen

Sportmassagen

Sportmassagen

Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage. Hier verwendet man die Griffe der klassischen Massage sowie weitere Ergänzungsgriffe und geht auf die Bedürfnisse des Sportlers sowie die speziellen Probleme beim Sport ein.

Bitte beachten Sie auch meine speziellen Angebote für Sportvereine.

Cranio Sacral Balancing

Diese sehr sanfte Behandlungsform wirkt auf das Cranio sacrale System und wird z.B. zur Behandlung von Migräne, akuten und chronischen Schmerzzuständen, Schleudertraumen, rheumatische Erkrankungen, Tinnitus, Schwindelanfälle, Rehabilitation, Stress, Depressionen und Burnout Syndrome, Konzentrationsstörungen etc. angewendet

Zusätzlich werden Spannungszustände im Körper ausgeglichen und die Vitalfunktionen gestärkt.

Cranio Sacral Balancing

Lymphdrainage

Lymphdrainage

Lymphdrainage

Diese Massageart hat die Aufgabe das Lymphsystem des Körpers zu aktivieren und  eignet sich vor allem zur Beseitigung von Schwellungen bei Gelenken in Armen und Beinen aber auch zur Entwässerung und Aktivierung des eigenen Immunabwehrsystems. Am erfolgreichsten anwendbar ist diese nach Operationen, akuten Verletzungen und bei Krebspatienten.

Die Lymphdrainage wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd, entkrampfend, beruhigend, blutdruckregulierend und harmonisierend auf den gesamten Körper.

Kinesio Taping

Kinesio Taping ist eine spezielle Taping Methode aus Japan. Beim Kinesio-Taping werden Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen mittels eines elastischen, selbsthaftenden Tapes (ohne Wirkstoffe) behandelt.

Kinesio Taping

INCO Therapie

Die INCO Therapie mittels Zytoenergese-Gerät wird angewandt zur Heilbeschleunigung und Schmerzlinderung bei Verletzungen und Erkrankungen im Bereich der Muskeln, Sehnen, Bänder oder Gelenke bzw. Frakturen, Reizzuständen oder Funktionsstörungen im gesamten Körper, sowie in Kombination zur Verbesserung von Therapieergebnissen bei verschiedensten Behandlungsmethoden. Die Anwendung ist fast nicht spürbar und meistens tritt eine Schmerzlinderung unmittelbar und langzeitig ein. INCO Therapie ermöglicht die Behandlung von Schmerzen und Beschwerden, bei denen klassische Massagen nicht angewendet werden können.