Liebscher und Bracht Schmerztherapie – Partner

Liebscher und Bracht basiert auf der Erkenntnis, dass Schmerzen vor allem Warnhinweise des Körpers sind. Sie weisen auf bereits vorliegende und auf drohende Schädigungen hin.

Die L&B Schmerztherapie zielt darauf ab, Fehlprogrammierungen der muskulär-faszialen Struktur zu beseitigen, damit der Körper nicht mehr warnen muss.

Auch bei tatsächlichen Schädigungen kann diese Methode helfen: die Schmerzursache ist auch hier meist eine muskulär-fasziale Fehlspannung, wodurch ein „Alarmschmerz“ ausgelöst wird.

https://youtu.be/_kj-LjVvAv4

Vorteile der L&B Schmerztherapie:

  • Wirkt auch bei chronischen Schmerzen
  • Keine Betäubung, Operation oder unnatürliche Hilfsmittel nötig
  • Reduziert den Verschleiß von Gelenken und an der Wirbelsäule
  • Mit anderen Schmerztherapien kombinierbar
  • bekleidet anwendbar
  • L&B Osteopressur wirkt ursächlich und wird systematisch angewendet
  • L&B Engpassübungen – der sichere Weg in die schmerzfreie Unabhängigkeit

„Rechtlicher Hinweis: Ich arbeite in meiner Praxis auch mit Techniken der ‚Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht‘. Ich behandele damit auftretende Wohlbefindlichkeitsstörungen wie beispielsweise Spannungsschmerzen oder Bewegungseinschränkungen.

Das ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arztbesuch oder sonstige zur Diagnostik oder Behandlung von Krankheiten erforderlichen MaßnahmenEine Erfolgsgarantie oder ein Heilungsversprechen sind damit nicht verbunden. Wenn die Inhalte auf dieser Homepage fälschlicherweise den Eindruck erweckt haben, dass ein Erfolg garantiert ist, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass dies nicht der Fall ist.“